Donnerstag, 16. November 2017

Fensterbild Elch und Tanne

Ein neues winterliches bzw. weihnachtliches Fensterbild geht heute online: ein Elch mit einer Tanne bzw. einem Weihnachtsbaum, wenn man den Glitzer freigibt.


Wer etwas ganz schnelles braucht: Den Elch gibt es auch zum selbst anmalen auf einer A4 Seite: 




*Viel Spaß damit, Frau Locke*

Montag, 23. Oktober 2017

Hundertertafel zum Zusammenklappen

Manchmal sind es ja gerade die kleinen Dinge, die einem dann doch fehlen. Ich gehe mal davon aus, jeder von euch könnte sich eine Hundertafel tippen oder hochkopieren ;-) Trotzdem: Ich stelle meine einfach online und ihr könnt euch das dann sparen.





Ich habe es mir so gedacht und gebastelt, dass es problemlos  in eine A4-Hülle reinpasst, denn so ist es für mich am praktischsten: klein zusammengefaltet und in den Ordner an die richtige Stelle abgeheftet - das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass ich es dann beim nächsten Mal auch wieder finde und wenn ich mal mobil bin, hab ich es auch dort und nicht in irgendeiner Kiste rumlungern :) Die Figur hab ich mir jetzt einfach mal so überlegt, aber da nehmt ihr einfach das Vieh aus eurem Mathebuch oder das Klassenvieh. 

Wer dieses Material herunterlädt, braucht dann bestimmt auch bald diese Hundertertafel-Kartei. 

Viel Spaß damit!
*Liebe Grüße, Frau Locke*

Montag, 9. Oktober 2017

Herbst-Kartei (Deutsch) für die 2. Klasse

Gerade hatte ich noch angekündigt, es würde wohl weiterhin ruhig bleiben - jetzt bin ich doch mal wieder am Werkeln gewesen. Es erreichen mich auch zunehmend Mails, ob ich die Bildkarten zu den Buchstaben noch fertig ergänze. Gerade am Ende hatte ich die tatsächlich kaum noch genutzt, weil die Kinder über das "Bildkarten rausholen und besprechen" weit hinaus waren. Wenn das allerdings der Wunsch ist, werde ich versuchen, das noch nach und nach zu ergänzen. 

Heute gibt es erst einmal eine herbstliche Deutsch-Kartei. Nicht alle Aufgaben werden für jeden nutzbar sein, von daher bitte vor dem Drucken und Laminieren erst einmal auf die eigene Lerngruppe hin prüfen. Es wird allerdings keine weiteren Varianten geben. Die Kartei ist für meine Klasse erstellt und wird dort genau so zum Einsatz kommen. ;-) Wenn ihr sie brauchen könnt gut, wenn nicht, tut es mir leid, aber vielleicht kann sie ja wenigstens eine Anregung für eigenes Material sein? Oder ihr kennzeichnet eben die 1/2 ungeeigneten Stationen für Profis. Es gibt ja doch immer ein paar Kinder, die es doch lösen können. Wenn ihr Fehler entdeckt, bitte schreibt mir einen Kommentar oder eine Mail. Wenn ich lange am Material sitze, sehe ich irgendwann die Fehler nicht mehr.  :)

*Viele Grüße, Frau Locke*

Dienstag, 3. Oktober 2017

Probenauswertung

Ähnlich wie mit der Schülerbeobachtung geht es mir immer mit der Probenauswertung: Man sucht doch eine ganze Weile nach dem passenden System. Aussagekräftig soll es sein, aber doch nicht ausufernd aufwändig. Im Alltag muss es einfach manchmal schnell gehen und eine gute, einfache Vorlage hilft mir da immer noch am meisten weiter. Deswegen wird meine Probenauswertung im kommenden Schuljahr so aussehen:


Die Publisher-Datei könnt ihr am PC für eure Klasse vorbereiten, also die Schülernamen eintippen usw. Nach dem Drucken ist es praktisch, das schonmal vorzukopieren, sodass es dann auch ganz flott geht: aktuelle Daten zur Probe eintragen und den Notenschlüssel raussuchen. Beim Korrigieren dann nach jeder Probe sofort die Daten zu den Kindern eintragen und ganz am Ende noch den Schnitt rechnen, die Noten markieren und brav abheften. 


So in etwa soll es dann aussehen: Jede Note bekommt ihre eigene Textmarker-Farbe und dann wird hoffentlich alles schön übersichtlich. 


Ich werde die Vorlage nicht auf Word umbauen. Wenn ihr den Publisher nicht als Programm habt, nehmt euch einfach die PDF-Vorlage her und schreibt einmal mit der Hand die Kindernamen rein, das dauert nur minimal länger als am PC. 

Viel Spaß mit der Vorlage! 
*Liebe Grüße, Frau Locke*

Sonntag, 17. September 2017

Buchstabentiere im Worksheet Crafter und kleiner Ausblick

Alex vom Worksheet Crafter hatte eine super Idee und hat mich damit beauftragt, bunte Buchstabentiere zu zeichnen, also Buchstaben im Tiergewand. In den Sommerferien hatte ich dann genug Zeit und Muße, um das Projekt umzusetzen. Hier seht ihr eine kleine Vorschau: 


 


Da es sich um eine Auftragsarbeit handelt, liegen die Rechte natürlich jetzt beim Worksheet Crafter und ich kann die Bilder nicht hier auf dem Blog als Download anbieten. Ihr braucht also das Programm, um mit den Bildern arbeiten zu können. Wir haben mittlerweile eine Schullizenz, vielleicht wäre das ja auch was für eure Schule? 

Sonst ist es hier ja mittlerweile natürlich viel stiller geworden. Kleine Ideen und Alltagsschnipsel teile ich mittlerweile viel auf Instagram und neben den ganzen Schul-Aufgaben und Ämtern, die ich mittlerweile so inne habe und Mail-Beantworten und Zeichnen, bleibt tatsächlich weniger Zeit für die Erstellung neuen Materials. Einfach, weil ich woanders fündig geworden bin oder nicht nochmal so viel Zeit aufwenden möchte, die ich dann wieder am PC verbringe. Vielleicht wird das ja wieder mal anders ;-) Solange wird es hier wohl weiter still bleiben. 

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den Bildern!
*Viele Grüße, Frau Locke!*

Montag, 28. August 2017

Meine Bilder in Bezahl-Materialien

Ihr Lieben, es gibt gerade mal wieder einen Fall, wo meine Bilder auf einer Plattform in Bezahl-Materialien verwendet wurden. Deswegen möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass meine Bilder nur in kostenlosem Material verwendet werden dürfen. 

Auch wenn ich sehr gerne teile und jeden die Bilder verwenden lasse - für mich hört der Spaß da auf, wo sich andere am fremden Material finanziell bereichern. Ich habe mich bewusst dafür entschieden, dass mein Angebot kostenfrei ist und bleibt, aber nicht, wenn das von einigen dann so ausgenutzt wird. Meine Konsequenz wäre dann, die Bilder wieder vom Netz zu nehmen und die Benutzung komplett zu untersagen. Ich hoffe nicht, dass es soweit kommen muss.

Update: Die Materialien wurden jetzt kommentarlos von der Seite genommen, immerhin! Eine persönliche Reaktion von Seiten der Autorin oder der Plattform habe ich allerdings nicht erhalten. Sehr zweifelhafte Geschäftspraktiken.

Update 2: Die Plattform hat sich gemeldet und wird dem nachgehen. 

*Liebe Grüße, Frau Locke*